Tel. 0178 / 3522305

E-Mail info@heilpraktikerin-noureddine.de

Großneumarkt 24, 20459 Hamburg



Naturheilkunde

Die Naturheilkunde setze ich - je nach Bedarf - einzeln oder kombiniert zur Osteopathie ein. Die Therapien werden individuell auf den Patienten abgestimmt. Mein Schwerpunkt ist die Darmgesundheit.

 

Naturheilkundliche Diagnostik

Anamnese

In einem ausführlichen Gespräch mache ich mir ein Bild über die Entstehungsgeschichte Ihrer Beschwerden.  Dazu gehören u. a. Fragen zu derzeitigen und früheren Erkrankungen, Medikamenteneinnahmen und Ihrem Lebensstil. Informationen zum sozialen Umfeld können weiterhin wichtige Anhaltspunkte zur Diagnose liefern.


Labordiagnostik: Darmflora-Analyse (Mikrobiom)

In unserem Darm befinden sich mehr als 400 verschiedene Arten von Mikroorganismen. Die Gesamtheit der Mikroorganismen wird auch als Mikrobiom bezeichnet. Ein Gleichgewicht der Darmflora hat wichtige Funktionen für unsere Gesundheit. Sie kann durch zahlreiche Einflüsse, wie z. B. Einnahme von Antibiotika, gestört werden. Die Darmflora-Analyse setze ich in meiner Praxis bei allen chronischen Erkrankungen ein.

 

Die Darmflora-Analyse wird mittels einer Stuhluntersuchung durchgeführt. Hierbei wird die Zusammensetzung der Darmflora analysiert. Außerdem können Hinweise auf Entzündungen der Darmschleimhaut und Pilzbelastungen getestet werden. Die Stuhluntersuchung wird in einem Labor durchgeführt.

 

Ist die Darmflora in Dysbalance sollte anschließend eine Darmsanierung und ggf. eine Ernährungsumstellung erfolgen.


Labordiagnostik: Blutuntersuchung

Die Auswertung der Blutuntersuchung erfolgt nach wissenschaftlichen und naturheilkundlichen Aspekten als ganzheitliche Labordiagnostik. Ich betrachte die Blutwerte, die nicht im „optimalen“ Bereich liegen und setze verschiedene Parameter zueinander in Beziehung. Durch die Gesamtkonstellation kann ich erkennen, wie Ihr Stoffwechsel arbeitet und welche Organe Unterstützung benötigen. Es werden u. a. der Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel, der Vitamin- und Minaralstoffhaushalt, das Hormonsystem, Organfunktion von Leber und Niere sowie das Immunsystem betrachtet. Die Blutabnahme erfolgt in der Laborgemeinschaft für ganzheitliche Medizin in Hamburg-Lokstedt.


Naturheilkundliche Therapien

Darmsanierung - Mikrobiom

Ein gesunder Darm ist äußerst wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Ein großer Teil des Immunsystems liegt im Darm. Ist die Darmflora (Mikrobiom) gestört, können zahlreiche Symptome hervorgerufen werden. Mit einer Stuhlprobe wird die Darmflora in einem Labor analysiert. Anschließend wird die Darmflora gezielt mit pflanzlichen und probiotischen Mitteln reguliert und der Darm "saniert". Ziel der Darmsanierung ist, den Darm auf sanfte Weise wieder ins Gleichgewicht zu bringen und somit mögliche Symptome zu lindern. Die Ernährung sollte dabei nachhaltig auf eine ausgewogene und natürliche Kost umgestellt werden.


Ganzheitliche Ernährung

Eine gesunde Ernährung hat einen großen Einfluss auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden. Sie hält uns nicht nur vital und leistungsfähig, sie kann bei Erkrankungen auch als begleitende Therapie eingesetzt werden. In meiner Praxis berate ich Sie zu einer ausgewogenen und natürlichen Ernährungsweise.


Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde hat eine lange Tradition und wird in nahezu allen Gebieten der Naturheilkunde eingesetzt. Pflanzliche Bestandteile werden innerlich als Arzneimittel oder Tees sowie äußerlichen als Salben, Bäder oder Wickel angewendet. Bei der Auswahl der Pflanze wird in der Naturheilkunde neben den pflanzlichen Wirkstoffen auch die Signatur (Form, Farbe, Erscheinungsbild) der jeweiligen Pflanze einbezogen, um eine ganzheitliche Wirkung zu erzielen. In meiner Praxis arbeite ich überwiegend mit Urtinkturen und Frischpflanzensäften.


 Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass naturheilkundliche Diagnose- und Therapieverfahren zum Teil nicht wissenschaftlich – schulmedizinisch anerkannt sind. Sie können jedoch eine Behandlung unterstützen.